Ausdruck von www.aidshilfe-stuttgart.de am 26.02.2024:

Krisen- und Notfalldienst Stuttgart

In Stuttgart gibt es den Krisen- und Notfalldienst Stuttgart, der Menschen in seelischen Notlagen Beistand gewährt.

Psychische Probleme oder belastende Lebenssituationen – wie Stress, Gewalterfahrung, der Verlust eines nahestehenden Menschen oder eben eine HIVInfektion bzw. auch schon ein tatsächliches oder vermeintliches HIV-Infektionsrisiko etc. – können zu einer akuten Notlage führen. Unabhängig davon, ob aus eigener Betroffenheit oder als An-/Zugehöriger, können die unterschiedlichsten Ereignisse fachliche Unterstützung hilfreich oder sogar notwendig machen.

Bild: Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.  

  Bild: Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.

Für solch akute Notfälle bieten die Landeshauptstadt Stuttgart und die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. in gemeinsamer Trägerschaft den Krisen und Notfalldienst Stuttgart (KND) an. Der Krisen- und Notfalldienst Stuttgart steht allen Menschen offen, die sofortige Hilfe benötigen.

Der Krisen- und Notfalldienst Stuttgart berät am Telefon, in der Dienststelle oder – wenn nötig – auch direkt zuhause. Er vermittelt darüber hinaus medizinische oder psychiatrische Hilfen und kooperiert mit anderen Notdiensten. In Fällen häuslicher Gewalt bspw. kümmern sich die Mitarbeitenden um die Opfer und vermitteln die Aufnahme in ein Frauenhaus oder die Unterbringung in einem Nothotel. Und obdachlos gewordenen Menschen wird auf Wunsch zum Beispiel zu einer Notunterkunft verholfen.

Der Krisen- und Notfalldienst Stuttgart ist telefonisch erreichbar – montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 24.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr. – unter der Rufnummer 0180/511 0 444 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz und bis zu 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen). Auf Wunsch rufen die Mitarbeitenden auch zurück!

Des weiteren besteht auch die Möglichkeit, den Krisen- und Notfalldienst Stuttgart in der Furtbachstr. 6, 70178 Stuttgart (Nebeneingang der Furtbachklinik) aufzusuchen. Unter der Woche sind die Mitarbeitenden ab 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr vor Ort, an Wochenenden und Feiertagen ab 12.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Über die Adresse knd@eva-stuttgart.de ist der Krisen- und Notfalldienst Stuttgart (KND) auch via E-Mail zu erreichen.

Die Fachkräfte des Krisen- und Notfalldienstes Stuttgart unterliegen der Schweigepflicht. Die Leistungen sind für Hilfesuchende kostenlos.

Aktuelle Informationen zum Krisen- und Notfalldienst Stuttgart finden sich auf der Homepage der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V. hier und auf der Homepage der Landeshauptstadt Stuttgart hier.

Weitere Auskünfte zum Krisen- und Notfalldienst Stuttgart (KND) erteilt gerne:

  • Manfred Oswald, Leitung/Koordination des Krisen- und Notfalldienstes Stuttgart (KND), Landeshauptstadt Stuttgart/Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. – Krisen- und Notfalldienst Stuttgart (KND), Furtbachstr. 6, 70178 Stuttgart, E-Mail: manfred.oswald@eva-stuttgart.de, Tel.: 0711/64 65 – 120, Fax: 0711/62 02 586.

(Stand: Oktober 2016)


Weitere Artikel in dieser Rubrik: